Hyaluronsäure - jünger aussehen ohne Skalpell

Mit Hyaluronsäure jünger aussehen

Mit dem Älterwerden baut sich der von Natur aus vorhandene Hyaluronanteil in der Haut immer mehr ab. Folgen sind ein reduziertes Wasserbindungsvermögen sowie verstärkte Fältchenbildung. Stress, Umwelteinflüsse, Nikotin, ungesunde Ernährung oder die Hormonveränderungen in der Menopause tragen zur Hautalterung bei.

Gegen Knitterfältchen und einen fahlen und stumpfen Teint hilft nur viel Feuchtigkeitsnachschub von Innen und Außen.  Ausreichendes Trinken ist wichtig, um die Haut von innen zu durchfeuchten. Und die Zauberformel für die Pflege von außen steckt in Produkten auf der Basis von Hyaluronsäure. Denn hochwertige Hyaluronsäure liefert den sofortigen Frischekick – sie polstert die Feuchtigkeitsdepots im Nu wieder auf, die Haut entspannt sich gleich beim Auftragen merklich. Fältchen verschwinden, der Teint wirkt praller und rosiger. Die langfristige Verwendung schützt die Haut wirksam vor neuen Trockenheitsschäden.

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die das 1000-fache ihres Gewichts an Wasser binden kann. Sie sorgt so dafür, dass unsere Haut schön und jung wirkt. Je weniger Hyaluronsäure altersbedingt noch in der Haut vorhanden ist, umso schlechter kann sie Feuchtigkeit speichern.

Deshalb wird künstlich erzeugtes Hyaluron in der medizinischen Hautkosmetik mit großem Erfolg eingesetzt – sie kann die Spannkraft der Haut erhalten und die Zeichen der Zeit mildern.

Das Schweizer Traditionsunternehmen TEOXANE Laboratories hat sich ganz auf die Entwicklung und Herstellung von Hyaluronsäure-Produkten spezialisiert und erhebt für sich den Anspruch, nur das Beste aus Hyaluron herzustellen.

Injizierbare Hyaluronsäure-Produkte

Mit der von TEOXANE entwickelten Produktreihe TEOSYAL®  wird die Haut rehydriert und revitalisiert, Falten und Hautvertiefungen werden aufgefüllt, Wangen und Lippen modelliert und Gesichtskonturen weicher gestaltet. TEOSYAL®  setzen Ärzte inzwischen in über 90 Ländern weltweit ein, denn nicht ohne Grund wurde es vom „Aesthetic Medicine Magazine“ als „bestes injizierbares Produkt“  zur Faltenunterspritzung mit einen Award ausgezeichnet.

Cosmeceuticals: Wenn Kosmetik auf Medizin trifft

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung mit hochspezialisierten Hyaluronsäure-Fillern haben die Laboratories TEOXANE eine ergänzende, medizinische  Kosmetikreihe entwickelt: TEOSYAL® Cosmeceuticals basiert auf feuchtigkeitsbindenden Hyaluron, welches die Falten wirksam von innen aufpolstert. Die innovative Pflegelinie umfasst eine auf unterschiedliche Hauttypen abgestimmte Anti-Aging-Creme, ein regenerierendes Abdeckpräparat sowie ein besonderes Produkt, das die Ergebnisse von kosmetischen Behandlungen optimiert. Alle 3 Produkte erhielten die begehrte französische Verbraucher-Auszeichnung: Les Victoires de la Beauté Award.

Fragen an die Spezialistin Dr. med. univ. Elisabet Schuhmachers, Dermatologin

Welcher Unterschied besteht zwischen herkömmlicher Kosmetik und Cosmeceuticals, für wen eignen sich diese besonders?

Cosmeceuticals unterscheiden sich von herkömmlichen Feuchtigkeitscremes durch den Zusatz von Wirkstoffen wie beispielsweise Hyaluronsäure, die ihre Wirkung und ihren Nutzen für den Anwender deutlich erhöhen. Sie eignen sich besonders vor, während und nach medizinisch-kosmetischen Eingriffen wie Faltenunterspritzungen, Lasertherapie, Mikrodermabrasion.

Welchen Stellenwert haben Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure in der Ästhetischen Medizin heute?

Hyaluronsäure-Filler erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie sind sehr gut verträglich. Ein Allergietest, wie früher bei Kollagen, ist nicht nötig. Zudem lassen sie sich ausgezeichnet mit anderen ästhetischen Behandlungen wie mit Laser oder Botulinumtoxin  kombinieren. Richtig angewendet, verleihen sie ein frisches und jugendliches Aussehen, ohne das Erscheinungsbild eines Menschen dramatisch zu verändern. Dies entspricht dem Wunsch von 99% meiner Patienten.

Sehe ich älter aus als zuvor, wenn sich der Filler wieder abgebaut hat?

Im Gegenteil! Durch die Hyaluronsäure werden die körpereigenen Bindegewebszellen zur Kollagenbildung angeregt. Dieser Effekt kann durch die äußerliche Anwendung von Hyaluron (z.B. TEOSYAL Advanced Filler) positiv unterstützt werden. Dadurch verlängern sich die Behandlungsintervalle bei regelmäßigen Injektionen, die Faltentiefe nimmt über die Jahre kontinuierlich ab.